Transmedia Storytelling: Was ist das eigentlich?

Wer meine Website besucht und sich fragt: „Was ist eigentlich Transmedia Storytelling“?, der kann sich als erste Info diese knappe Einführung anschauen. Robert Pratten, einer der europäischen Transmedia-Frontmänner, erklärt seine Sicht auf Transmedia Storytelling, die ich im Großen und Ganzen teile. Ich würde Transmedia noch schärfer von Crossmedia abgrenzen. Aber das ist letztlich pillepalle; die Realität zeigt uns wie immer, dass das theoretische Einordnen und Abgrenzen von ihr selbst eingeholt und überschrieben wird.

(Die ersten 6 Teile der Reihe „Storytelling“ kenne ich nicht, ich nehme aber an, dass sie eher oberflächlich sind.)

Ich habe eine Website

Alle haben ja heutzutage eine Website. Als selbständige Autorin hört man es von allen Seiten: „Was, Du hast keine Website?!“ Nun ja, bisher bin ich ohne ausgekommen und ganz ehrlich: Ich fand es ganz angenehm, dass nicht jeder Mensch umfassende Informationen über mich finden kann. Aber natürlich leuchten mir die Pro-Argumente ein — also, kurz: Hier ist sie, meine Website! Ich lasse einmal die Korken knallen und stoße auf Dich an, virtuelle Ich-Präsenz!